logo frei2Kristin Keller-Ebert

Am Sportfeld 6 | 55124 Mainz
Tel. 06131-943274

Meine Praxis ist geöffnet!
Sie können Ihre Termine wie gewohnt wahrnehmen.

Wir als Heilpraktiker sind von der Bundes- und Landesregierung angehalten, als Bestandteil der medizinischen Grundversorgung auch während der Corona-Krise zu arbeiten.

Ich versichere Ihnen, dass ich mit sehr hohen Hygienestandards arbeite.
Die Räume und Flächen werden intensiver als schon im Normalfall gereinigt und desinfiziert.
Ich achte sensibel darauf, dass Mitarbeiter und auch von mir behandelte Patienten keine Erkältungs- oder Grippesymptome zeigen.

Sollten Sie Corona-Symptome haben, aus einem Risikogebiet eingereist sein oder Kontakt zu einer erkrankten Person gehabt haben, sagen Sie Ihren Termin bitte frühzeitig ab. So helfen Sie mir und allen Patienten.

Ich danke für Ihr Verständnis.
Bleiben Sie gesund!

 

 

logo mit schrift

Fußreflexzonenmassage – eine traditionelle Heilmethode

FussreflexzonenmassageDie Fußreflexzonenmassage ist eine von vielen Kulturen - u.a. von den Indianern - anerkannte und überlieferte Heilmethode. Sie wurde als Diagnose- und Heilmethode von dem US Arzt William Fitzgerald (1872-1942) entwickelt. Er stellte fest, dass der Fuß in viele kleine Areale aufgeteilt ist, die jeweils über gemeinsame Nervenbahnen mit bestimmten Körper- und Organbereichen verbunden sind.

Fußreflexzonenmassage - Wirkungsweise

Mit verschiedenen Massagetechniken an den Fußzonen können die jeweils verbundenen Regionen des Körpers stimuliert, Blockaden gelöst und Schmerz- und Verspannungszustände behoben werden.
Durch die Fußreflexzonenmassage wird eine bessere Durchblutung und Regeneration bestimmter Körperregionen  und Organe erreicht. Im seelisch-geistigen Bereich zählen Entspannung, Ausgeglichenheit und Wohlbefinden zu den angenehmen Wirkungen. Fußreflexzonenmassage ist ein regulierender und behutsamer Umgang mit den Lebensenergien, bei dem die Selbstheilungsprozesse im Körper aktiviert werden und Energiedefizite wieder in Einklang gebracht werden können.

FussreflexzonenDie Fußreflexzonenmassage ist geeignet bei:

  • Verspannungs- und Schmerzzuständen
  • Kopfschmerzen und Migräne
  • Gelenkbeschwerden (Arthrose)
  • Rheumatischen Beschwerden
  • Verdauungsstörungen
  • Menstruationsschmerzen
  • Abwehrschwäche, zur Steigerung der Körperabwehr
  • akuten und chronischen Erkrankungen der Atemwege
  • Durchblutungsstörungen der Organe
  • Müdigkeit, zur Steigerung der Lebenskraft
  • Ödemen: zur Aktivierung der Lymphfunktion
  • zur Entgiftung, Entwässerung
  • Vegetativen Störungen (auch Depression)

 

 

Kristin Keller-Ebert

Heilpraktikerin für Erwachsene und Kinder
Ernährungs- und Diätberaterin (IEF-Fertifiziert)

bei Facebook